Rückführungen ermöglichen einen tiefen Einblick in das Selbst.

Die eigenen Seelenbilder steigen hoch und werden erlebt. Die Rückführung ermöglicht Antworten auf Fragen zu erhalten. Sie ermöglicht an die Ursachen der Probleme zu kommen. Eine Rückführung ist ein starker emotionaler Prozess und dadurch wird eine Transformation möglich.

Mittels eines tiefen Entspannungszustandes wird es möglich, in die eigenen Seelenbilder einzusteigen. Das Unterbewusstsein hat einen eigenen Schutz und dadurch kommt nur an die Oberfläche, wozu die Zeit reif ist.

Rückführungen ermöglichen Antworten auf Fragen zu erhalten z.B. Was ist die Ursache meines Problems? Oder; Was spielt der Mensch xy in meinem Leben für eine Rolle?
Somit kann eine Rückführung helfen, eine Entscheidung zu fällen. Rückführungen ermöglichen die Ursache von Ängsten aufzudecken. Was steckt hinter der Angst?

Rückführungen ermöglichen die Grundlage von Verhaltensmustern aufzudecken und zu verändern.

Rückführungen ermöglichen Loslösungsprozesse, bei emotionalem Festhalten an Menschen oder Situationen.

Insbesondere habe ich mich durch meine praktische Arbeit darauf spezialisiert, Rückführungen zu machen, die in welcher Form auch immer, mit Verstorbenen zu tun haben.
Rückführungen können in die Kindheit, zur Geburt, in die pränatale Phase oder in ein früheres Leben führen.

Dabei spielt es keine Rolle ob man an Reinkarnation glaubt oder nicht - der Prozess findet auf der emotionalen Ebene statt .

Der Mensch muss die Bereitschaft mitbringen in die eigenen Tiefen zu gehen und sich auf den Prozess einlassen wollen - mehr braucht es nicht, um sich in einem anderen Licht sehen zu können.


Die Rückführungstherapie ist ein Prozess und je nach der Tiefe der Ursache braucht es weniger oder mehr Sitzungen. In der Regel lasse ich eine Pause von drei Wochen zwischen den einzelnen Rückführungen. Bei sehr drängenden Problemen kann die Zeitspanne enger gesetzt werden.
Eine Rückführungtherapie ist intensiv und bedarf daher für die Lösung eines Problems nur ca. 3 - 5 Sitzungen.

Die erste Rückführung schliesst ein ausführliches Interview mit ein und dauert ca.3 Std und kostet CHF 290.-

Jede weitere Rückführung dauert ca. 2 Std. und kostet CHF 190.-

Eine vorgängige astrologische Intensivberatung ist sehr empfehlenswert.

Es ist auch möglich eine Intensiv-Woche zu machen. Dies ist vor allem interessant wenn man entfernt wohnt. Die relativ günstigen Preise der Therapie und die günstigen Hotelpreise im Wallis laden geradezu dazu ein, eine Therapie- Woche mit der Atmosphäre der Walliser Bergen zu verbinden.

In der Intensiv-Woche werden die Rückführungen vielseitiger und dadurch dauern sie auch länger. Da man von sonstigen Alltagsverpflichtungen frei ist und zwischendurch die Zeit nur für sich nutzen kann, kann man in dieser Woche ganz besonders viel für die persönliche Weiterentwicklung tun.

Dauer: 5 Tage (Montag- Freitag oder Samstag- Mittwoch), jeweils nachmittags ca. 4 Stunden.

Pauschalpreis ohne Unterkunft CHF 1650.-

Unterkunft kann nach Absprache empfohlen werden.

Anmeldung für Intensiv-Woche ca. 2 Monate im voraus.

Nach oben nach oben
Im Zeichen des Regenbogens